Pastor sagt, Bill Gates will, dass Menschen „krypto-vermint“ und geimpft werden

Pastor sagt, Bill Gates will, dass Menschen „krypto-vermint“ und geimpft werden, da sich COVID-19-Verschwörungen weiter ausbreiten

Von der Popularisierung von PCs bis hin zum Abbau von Krypto-Währung mit Ihren Gehirnströmen – der rechte Pastor Steve Cioccolanti fügt der Bill-Gates-Verschwörungs-Mühle mehr Mahlgut hinzu.

Bitcoin Evolution zeigt sich gegenüber Microsoft positiv

Menschlicher Kryptobergbau

Der Mitbegründer von Microsoft, Bill Gates, wurde von Steve Cioccolanti, einem Pastor der Discover Church, beschuldigt, er habe Berichten die Bitcoin Evolution zukommen sind, versucht, jeden Menschen „zurückverfolgen, impfen und krypto-minen zu lassen“. Er vergleicht diese „gutartigen“ Ambitionen mit der Installation von Personalcomputern in den Wohnungen aller Menschen.

Bill Gates schlägt Präsident Gates den Trumpf in die Hand, weil er sich dem Kampf gegen COVID-19 in den Weg stellt: Einzelheiten

COVID-19-Verschwörungen leben weiter

Cioccolanti ist einer von vielen rechtsgerichteten religiösen Führern, die die Gefahr, die vom tödlichen Coronavirus ausgeht, herunterspielen wollten.

Der Pastor Rodney Howard-Browne aus Florida bezeichnete den tödlichen Virus als Schwindel und hielt weiterhin Gottesdienste ab, womit er gegen die staatlichen Regeln der sozialen Distanzierung verstieß. Daraufhin wurde er am 30. März verhaftet.

Wie die U.Today berichtete, erwies sich der britische „Boss“ Vodafone, der COVID-19 mit der 5G-Technologie in Verbindung brachte, als ein Pastor, der afrikanische Zentralbanken bei der Kryptotechnik beriet.

Menschlicher Kryptobergbau

Anti-Vaxxer haben unermüdlich Desinformationen über Gates verbreitet, seit er an der Spitze der Bemühungen stand, einen Impfstoff für das neuartige Virus zu entwickeln, indem er dessen Herstellung finanzierte. Die Befürworter der 5G-Verschwörungstheorie glauben auch, dass der von Gates zugelassene Impfstoff mit einem Mikrochip-Implantat ausgestattet sein wird. Cioccolanti schimpft nun den milliardenschweren Philanthropen, weil er plant, jeden menschlichen Krypto zu verminen. Offenbar bezieht er sich dabei auf das neue Microsoft-Patent, das den Prozess des Abbaus von Kryptogeld mit Körperwärme und Gehirnströmen beschreibt.